Monats-Archive: Dezember 2016

Neues aus der FWN-Welt (20.12.16)

Liebe Leserinnen und Leser,

und wieder geht ein spannendes und erfolgreiches Jahr vorbei. Wir bedanken uns bei unseren Kunden und Geschäftspartnern für das entgegengebrachte Vertrauen, für Ihre Loyalität zu FWN und für Ihre Aufträge. Der Einsatz und die Treue der gesamten Belegschaft machen FWN zu einem starken Unternehmen.
»

„FWN-Köpfe“: Steckbrief Nr. 9

FWN- Abteilung “Export“ stellt sich vor: Sarah Triesch
Ziele sicher und kostengünstig erreichen. Für internationale Frachtsendungen, die zu einem bestimmten Termin, aber nicht von heute auf morgen beim Empfänger eintreffen müssen, bietet der Seeweg eine sichere und auch kostengünstige Transportoption.
»

„Spende statt Geschenke“

FWN spendet für Weihnachtshilfe vom Weser Kurier
Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Schenkens. Ein Zeitpunkt, Kunden und Geschäftspartnern seine Verbundenheit zum Ausdruck zu bringen. Auch in diesem Jahr haben wir uns eine fabelhafte Geschenkidee überlegt. Wir verzichten auf die üblichen Weihnachtskarten und Geschenke und unterstützen stattdessen die Aktion „Weihnachtshilfe“ vom Weser-Kurier für bedürftige Familien mit Kindern mit einer Spende.
»

„Ersatzgeschäft“

FWN Ersatzteillogistik Oyten läuft auf Hochtouren
Was für eine „Erbsenzählerei“- mehrere tausend Artikel wurden auf die verschiedenen Lagerplätze eingelagert. Von der Schraube bis zur Seitenwand eines Metallgerätehauses ist alles dabei.
»

„Safety first“

FWN organisiert Umzug von Dräger Medical ANSY GmbH
Ein bewölkter, aber trockener Nomembertag - was gibt es da besseres zu tun als einen Büroumzug? FWN organisierte den Betriebsumzug von Nachbar Dräger Medical ANSY GmbH. Dräger ist ein international führendes Unternehmen auf den Gebieten der Medizin- und Sicherheitstechnik. Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben – seit 1889.
»

„Hochstapler-Schnittchen“

FWN-Rezept für die Weihnachtszeit: Pflaumenschnitte
Sie wollen Ihre Gäste zum Verwöhnen? Sie lieben einfache und schnelle Zubereitungen? Einfach aus dem Vorrat nehmen und Köstliches zaubern. Wunderbar schnell sind diese leckeren Teile gemacht und können genauso schnell ruck zuck vernascht werden.
»