„Brief & Siegel“

FWN erneut nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert

Qualität bedeutet, dass der Kunde und nicht die Ware zurückkommt“. Qualität liegt uns am Herzen. Wir haben es wieder geschafft: Im März wurde F.W. Neukirch erneut nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert, denn es handelte sich um ein Überwachungsaudit. FWN wurde auch im Bereich HACCP/ IFS Logistics zertifiziert. Der IFS Food ist ein produktbezogener Standard und ist integraler Bestanteil des QM-Systems.

Mit diesen Zertifizierungen wird uns das hohe Niveau unserer Prozesse und deren Durchführung nach internationalen Richtlinien bescheinigt. Sie helfen uns bei einer effizienten Erreichung der Ziele. Unsere Kundenanforderungen sind stets hoch und wir wollen die Kundenzufriedenheit stetig zu steigern. Die ständige Verbesserung der Prozesse bedeutet uns mehr als die Erfüllung einer vorgegebenen Norm. Wir möchten unseren Kunden und Lieferanten und Geschäftspartnern allzeit ein verlässlicher Partner sein.

Aber wissen Sie eigentlich, was mit diesen Qualitätsstandards genau gemeint ist?

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 gehört inzwischen zu einer der meistakzeptierten und bedeutendsten Normen im Qualitätsmanagement und wird national und international erfolgreich eingesetzt. Diese internationale Norm legt Anforderungen fest, die Unternehmen dabei helfen können, ihre Gesamtleistung zu steigern und die gleichzeitig eine gute Basis für nachhaltige Entwicklungsinitiativen bieten.

Im Handel und in der Industrie sind Audits seit Jahren ein fester Bestandteil der Zusammenarbeit. Immer stärkere Anforderungen der Verbraucher, die zunehmende Gefahr von Schadenersatzansprüchen sowie die Globalisierung der Warenströme machten die Entwicklung eines einheitlichen Qualitätssicherheitsstandards notwendig. Der International Food Standard (IFS) legt genaue Anforderungen an die Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln entlang der gesamten Wertschöpfungskette (Food Supply Chain) fest. Die Zertifizierung, die durch akkreditierte Zertifizierungsstellen durchgeführt wird, ist auf drei Jahre befristet.

HACCP ist die englische Abkürzung für Hazard Analysis and Critical Control Point. Es handelt sich übersetzt um eine Gefahrenanalyse, mit der „Kritische Lenkungspunkte“ ermittelt und beherrscht werden sollen. „Control“ steht hier für „lenken“ oder „beherrschen“. Die von Ihnen als kritisch eingestuften Punkte sollen also durch geeignete Maßnahmen beherrscht werden.

Die Zertifizierungen weitere wichtige Meilensteine in der Erfolgsgeschichte von FWN. Natürlich kostet Qualität, aber keine Qualität kostet mehr. Unser Motto: Mit Qualität immer einen Schritt voraus.

 

pfeil-links-icon Vorheriger Beitrag    -    Nächster Beitrag pfeil-icon

Kommentare sind deaktiviert