„Ein Programm für alle Fälle“

FWN führt neue Software für den Versand ein

Voraussetzung für eine effiziente Logistik ist der Einsatz moderner Systeme, die sich an die individuellen Geschäftsprozesse einfach anpassen und die Benutzer in der täglichen Arbeit flexibel unterstützen. Dabei steht der Geschäftsprozess des Kunden immer im Mittelpunkt.

FWN hat eine neue Software „shipping.net“ für den Versand angeschafft, um von der Vielzahl der verschiedenen Versandlösungen auf eine Lösung zu reduzieren. Jeder Frachtführer hat seine eigene Lösung. Das bedeutet, dass die FWN Mitarbeiter alle beherrschen müssen - und auch jede Änderung eines Fremdprogramms muss beachtet und geschult werden. Es soll eine Reduzierung des Schulungs- und Verwaltungsaufwandes erreicht werden.

Es werden die Versandetiketten mit Packstücknummer und Routingcode erstellt. Das neue System kann die notwendigen Versanddaten sehr schnell verarbeiten, so dass wertvolle Sekunden je Druckvorgang eingespart werden können.

Auch wenn es nur Sekunden sind: bei mehreren tausend Druckvorgängen pro Tag bedeutet das eine wichtige Verbesserung.

Mit der Software können dann auch noch die Sendungen (Auslastung, Tourenoptimierung, Neuvergabe) disponiert werden.

Die Daten werden über Schnittstellen zu den Versandpartnern übermittelt und die Track & Trace-Informationen des Versandpartners werden übersichtlich angezeigt.

 

Somit haben wir eine einzigartige Software für den Versand und die Kontrolle der Sendungen. Mit nur einer Software können wir die Sendungen an verschiedene Frachtführer/ Paketdienste übergeben. Eine zeit- und kostensparende Optimierung- das FWN Team freut sich über diese neue Anschaffung.

Auf Druck geht´s los.

 

 

 pfeil-links-icon Vorheriger Beitrag    -    Nächster Beitrag pfeil-icon

Kommentare sind deaktiviert