„E(n)de gut- alles gut“

FWN verabschiedet Mitarbeiter Erhard Ristau in den Ruhestand

Nach jahrelanger Arbeit ist er endlich da- der lang ersehnte (Un-) Ruhestand. Kein Wecker, der morgens klingelt, kein Stress und vor allem keine Vorgesetzten mehr. Verständlich, dass dieses Ereignis gefeiert werden sollte. Der „Ede“ wird bald 64 Jahre jung und kann sich nun neuen Aufgaben widmen.

Er hat in all den Jahren dafür gesorgt, dass unser langjähriger Kunde Ronnefeldt (Tee und Teezubehör) zufrieden war. Der Kunde stand für ihn immer an erster Stelle. Er hat neben einem hohen Maß an Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit viele exzellente Eigenschaften, die ihn zu einem wertvollen Mitarbeiter machten.

Gemeinsam mit den Kollegen wurde nochmal gemütlich bei Kaffee und Kuchen über alte Zeiten gesprochen und gebührend Abschied gefeiert. Ein derartiger Abschied ist ein feierliches Ereignis für jedes Unternehmen, denn schließlich ist es Zeugnis einer langjährigen, erfolgreichen Geschäftspolitik.

Personalleiterin Beate Kutter und Geschäftsführer Bruno Kruth danken im Namen des gesamten Teams für die gute Zusammenarbeit und die schöne Zeit und gratulieren von Herzen. Er bekam die besten Wünsche mit auf dem Weg, vor allem Gesundheit.

Wir wünschen ihm einen schönen Rentenalltag frei nach dem Motto „Ich muss nicht. Aber ich kann.“

 

pfeil-links-icon Vorheriger Beitrag    -    Nächster Beitrag pfeil-icon

Kommentare sind deaktiviert