„FWN-Köpfe“: Steckbrief Nr. 21

FWN- Abteilung “Import“ stellt sich vor: Stefanie Seifert

Grenzenlose Transportmöglichkeiten. Sicherer Transport ist eine Sache, die Bewältigung bürokratischer Formalitäten eine andere. Wie lassen sich unnötige Standzeiten an Zollgrenzen vermeiden? Bis wann muss in welchem Land die elektronische Anmeldung von Frachtsendungen erfolgen? Welche Sicherheitsvorschriften sind einzuhalten? Damit Sie in Ihrem Geschäft grenzenlos handeln können, übernehmen wir für Sie nicht nur die Organisation der eingehenden Transporte, sondern auch sämtliche Aufgaben bei der Zollabwicklung im Export- und Import-Bereich.

Unsere Leistungen:

  • Weltweite Organisation von LCL-Sendungen und Containern
  • T1-Erstellung und -Abfertigung inklusive Bürgschaftsleistung
  • Gestellung Ihrer Ware am Zollterminal
  • Online-Datenaustausch mit den Zollämtern (ATLAS)
  • Verzollung in den Empfangsländern
  • Überführung der Güter zum Zollamt im Transitverfahren
  • offenes Zolllager (OZL)
  • Intrastat-Anmeldung
  • NCTS

Steckbrief

Name, Vorname Seifert, Stefanie
Alter 25 Jahre
seit wann bei FWN 01.08.2014
Abteilung / Position Sachbearbeiterin Import

Was haben Sie vor FWN gemacht?         

Schulische Ausbildung zur Fremdsprachenassistentin

Welche Nachricht in der Zeitung würden Sie gerne über sich lesen?

Dass ich jemandem das Leben gerettet habe

Wenn Sie für einen Tag jemand anders sein könnten, wer würden Sie sein?

Ein Hollywoodstar, um zu sehen wie es ist berühmt zu sein.

Mit einer Zeitmaschine würde ich...

In meine Kindheit reisen, um die unbeschwerte Zeit nochmal zu erleben

Was ist für Sie Glück?

Meine Familie um mich zu haben

Welche 3 Dinge nehmen Sie mit auf die einsame Insel und warum?

Ein Buch – gegen die Langeweile
Ein Zelt – zum Schutz vor Regen
Ein Feuerzeug – um Feuer machen zu können

pfeil-links-icon Vorheriger Beitrag    -    Nächster Beitrag pfeil-icon

Kommentare sind deaktiviert