„Logistikkönig“

FWN Azubi besteht kaufmännische Prüfung

"Das Ende krönt das Werk" hat schon William Shakespeare gesagt. Unserem Nico Münsterberg ist es gelungen sein Werk zu vollenden- die Prüfung hat er bereits im Juni bestanden. Wir sind stolz auf unseren frisch gebackenen "Kaufmann für Spedition & Logistikdienstleistung". Nico wurde in der Lagerlogistik am Standort in Sebaldsbrück übernommen.

Standortleiter Dennis Hohmann gratuliert im Namen des gesamten Teams von Herzen. Während der Ausbildung hat sich der frischgebackene Kaufmann engagiert und kundenorientiert gezeigt.

FWN legt stets großen Wert darauf die eigenen Auszubildenden zu übernehmen, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Der eigene Nachwuchs wird somit „herangezogen“, die Ausbildungsquote ist seit Jahren sehr hoch.

Der junge Mann hat sich nun eine neue Herausforderung gesucht. Ab September wird er ein Studium der Betriebswirtschaft starten und hoffentlich in seinen Semesterferien mal bei uns aushelfen. Vielleicht kommt er nach Studienende als Bachelor wieder zum Team zurück, wir sind gespannt.

 

3 Fragen an Nico Münsterberg

Was war an der Ausbildung bei FWN gut?

Besonders gut an der Ausbildung bei F.W. Neukirch, gefiel mir die Abwechslung und die Verantwortung, die man übertragen bekommen hat.

Wie hast Du die Prüfungsvorbereitung erlebt/ bewältigt?

Der Prüfungsvorbereitungskurs (PVK9) hat mich ab Ende letzten Jahres auf die schriftlichen Prüfungen vorbereitet. Ich habe vor den Prüfungen Urlaub genommen, um mich bestmöglich auf die Prüfungen vorzubereiten. Für die Vorbereitung der mündlichen Prüfung haben mir meine Kollegen in der Abteilung RME sehr geholfen. Leider endete der PVK bereits im April, weshalb der Kurs einen nicht auf die mündliche Prüfung vorbereiten konnte.

Welche Pläne/ Ziele hast Du für die Zukunft?

Mein Studium in Betriebswirtschaft zu beginnen und dort den Bachelor in Angriff zu nehmen.

 

pfeil-links-icon Vorheriger Beitrag    -    Nächster Beitrag pfeil-icon

Kommentare sind deaktiviert