News

“Umsteigebahnhof“

FWN auf Jobmesse in der “Wilhelm Kaisen Schule“ in Bremen
„Alle umsteigen, der Zug fährt ab.“ Am 18.09.18 fand in der Wilhelm-Kaisen-Oberschule in Bremen die Ausbildungsmesse „Umsteigebahnhof“ mit Workshops statt. An diesem Tag der Berufsorientierung konnten sich die SchülerInnen bei rund 20 Unternehmen ausführlich über die Berufe der jeweiligen Branche informieren. Es waren auch Institutionen wie die Handelskammer Bremen und die Arbeitsagentur vor Ort.
»

„Wüste und Wolkenkratzer“

FWN stellt Fahrtgebiet Vereinigte Arabische Emirate vor
Zu den Vereinigten Arabischen Emiraten gehören sieben Emirate. Die Emirate bestechen vor allem durch ihren Kontrastreichtum. Die moderne Seite: hochaufragende Skylines und große Shoppingcenter. Die "Dubai Mall" ist eine der größten Malls weltweit. Eine Stimmung wie aus "Tausendundeiner Nacht" erwartet Sie hingegen in den traditionellen Souks, wo der Duft feiner Gewürze lockt.
»

„Immer auf dem Laufenden“

FWN besucht Kunden & Lieferanten auf Automechanika-Messe in Frankfurt
Alle Jahre wieder…Das FWN-Team Marein Pache und Matthias Boguslawski haben auch in diesem Jahr die 25. „Automechanika“ in Frankfurt besucht. Diese Messe ist seit 1971 die Leitmesse der Automobilbranche für Ausrüstung, Teile, Zubehör, Management & Services.
»

„face to face“

FWN setzt auf persönlichen Kontakt
Beziehungen schaden nur dem, der keine hat, sagt eine deutsche Volksweisheit. Ist ein nicht-virtuelles Netzwerk im Zeitalter des digitalen Wandels überhaupt noch zeitgemäß? Wir finden JA. Gerade im Zeitalter der Digitalisierung setzen wir weiterhin auf persönliche soziale Netzwerke mit realen Begegnungen, weil diese stabil und verlässlich sind.
»

„Menschenbewegung“

FWN Tipps für den Büroalltag: Mehr Bewegung!
Der Herbst ist da: Die Temperaturen sind gesunken, Regen und Wind und frühe Dunkelheit. Das ist für viele von uns nicht mehr einladend für den Aufenthalt im Freien. Was heißt das für unsere Gesundheit? Weniger Bewegung und gleich viel oder mehr essen.
»

Neues aus der FWN-Welt (20.08.18)

Liebe Leserinnen und Leser,

Seit unserer letzten Ausgabe zeigt sich der Sommer von seiner heißesten Seite. Sommerloch, Sommerpause, Regen- diese Worte kennen wir in diesem Jahr nicht. Schwitzen, Kreislauf- und Konzentrationsprobleme sind die Herausforderungen des Alltags neben den eigentlichen Aufgaben.
»

„FWN-Köpfe“: Steckbrief Nr. 22

FWN- Abteilung „Export“ stellt sich vor: Julia Massau
Ziele sicher und kostengünstig erreichen. Für internationale Frachtsendungen, die zu einem bestimmten Termin, aber nicht von heute auf morgen beim Empfänger eintreffen müssen, bietet der Seeweg eine sichere und auch kostengünstige Transportoption.
»

„Sieben Leben“

Neue FWN Azubis gestartet
Das Leben dieser sieben jungen Menschen verläuft nun in neue Bahnen. Vorbei ist das Faulenzen und der Freizeitstress. Mit dem Start ins Berufsleben ändert sich alles, der Ernst des Lebens beginnt. Das gesamte FWN heißt die neuen Lehrling- liebevoll „Azubis“ genannt herzlich willkommen im Team.
»

„Top Ten“

FWN Mitarbeiter feiern 10 Jahre Betriebszugehörigkeit
Geschafft- 10 Jahre Betriebszugehörigkeit bei FWN. Im August wurden Annegret Rugen und Anke Maurer für ihre jahrelange Mitarbeit im Hause FWN geehrt. Annegret Rugen (Sachbearbeiterin Lagerlogistik) und Anke Maurer (Sachbearbeiterin Lagerlogistik) starteten vor 10 Jahren ihre Tätigkeit im Hause FWN.
»

„Lehrjahre ade“

FWN übernimmt Azubi nach der Prüfung
Geschafft- die Ausbildung ist bestanden. Die Lehrjahre sind vorbei- nun wird´s ernst. Nach einer Ausbildungszeit von 3 Jahren darf Götz Knehe jetzt „Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistungen“ nennen. Das gesamte Team ist stolz auf seine Leistungen.
»