News

„Apfelstrudel, Art déco und Riesling:“

FWN stellt Fahrtgebiet Uruguay vor
Fernweh? Heute stellen wir Ihnen unser Fahrgebiete Uruguay vor. Es ist das kleinste spanischsprachige Land und auch das europäischste Land Südamerikas. Bis heute gehört es zum guten Ton, einmal in Paris gewesen zu sein.
»

„Mach Dein Ding“

FWN Mitarbeiter Waldemar Müller geht in den Ruhestand
Nach jahrelanger harter Arbeit ist er endlich da, der lang ersehnte Ruhestand. Kein Wecker, der morgens klingelt, kein Stress, keine Hektik und vor allem keine Vorgesetzten mehr. Verständlich, dass dieses Ereignis gefeiert werden sollte.
»

„Schlittenfahrt“

FWN verschifft Stahlteile von Sande Stahlguss nach China
Waren hier schon wieder die Verhüllungskünstler aktiv? Was wurde hier verschönert? Riesige Teile in weißem Gewand leuchten unter strahlend blauem Himmel. Nein, das ist keine Kunst, das ist Logistik. Logistik ist Maßarbeit und erfordert ein Höchstmaß an Sicherheit, Expertise und Erfahrung.
»

„Hoflieferant“

FWN organisiert Transport für das Tabak-Collegium in Regensburg
Wonnemonat Mai, strahlend blauer Himmel, malerische Landschaft, 8 starke Männer und ein Schloss im Hintergrund. Das hört sich nach einem Märchen oder Romantikfilm an. Es war jedoch der Einsatz vom FWN Team in Regensburg.
»

„Hübsche Begleitung zum Mitreisen“

FWN transportiert Satellitenanlage für Airbus
Bremen bei Nacht: Auf dem Rücken eines schwarzen „Käfers“ leuchtet ein blinkendes Warnlicht. Kein Ausschnitt aus dem Tierfilm, sondern ein tierisch aufregender Schwertransport. Im Mai transportierte das FWN Team eine neue Satellitenanlage für Airbus innerhalb der Hansestadt.
»

„Fleckenschere“

FWN Tipps gegen Sommerflecken
Schnell ist aber auch im Alltag ein Malheur geschehen. Der Rotwein fällt um, die Nase blutet oder der Kaffee spritzt auf die Hose. Ketchup oder Eis an der Bluse? Oh je, wie geht das nur wieder raus?
»

Neues aus der FWN-Welt (28.04.17)

Liebe Leserinnen und Leser,

die Tage werden immer länger und die Blumen blühen jeden Tag mehr, aber es war viel zu kalt für April. Der Frühling startet sicher bald voll durch. Optimistisch sind wir Logistiker nun mal von Natur aus. Aus geschäftlicher Sicht können wir jedenfalls beste Prognosen abgeben: heiter, sonnig und warm.
»

„FWN-Köpfe“: Steckbrief Nr. 12

FWN- Abteilung “Import“ stellt sich vor: Charlene Opitz
Grenzenlose Transportmöglichkeiten. Sicherer Transport ist eine Sache, die Bewältigung bürokratischer Formalitäten eine andere. Wie lassen sich unnötige Standzeiten an Zollgrenzen vermeiden? Bis wann muss in welchem Land die elektronische Anmeldung von Frachtsendungen erfolgen? Welche Sicherheitsvorschriften sind einzuhalten?
»

„Jubeljahre“

FWN feiert Markus Puvogel für 10 Jahre Betriebszugehörigkeit
Geschafft- 10 Jahre FWN. Am 21. März 2017 wurde der Lagerarbeiter Markus Puvogel in der Lagerlogistik für 10 Jahre Mitarbeit im Hause FWN geehrt. Das verdient einen kräftigen Applaus. Herzlichen Glückwunsch! Ein solches Firmenjubiläum ist immer ein tolles Ereignis für jedes Unternehmen, denn schließlich ist es Zeugnis einer langjährigen, erfolgreichen Geschäftspolitik.
»

“Logistik macht´s möglich”

F.W. Neukirch am Tag der Logistik dabei (27.04.17)
Woran denken Sie, wenn Sie Grill und Bratwürstchen sehen? Nein, es ist keine Sommerparty, sondern eine Unternehmensveranstaltung. „Logistik macht´s möglich“ war das Motto der diesjährigen Veranstaltung am „Tag der Logistik“ am 27. April 2017.
»