„Top Ten“

FWN Mitarbeiter feiern 10 Jahre Betriebszugehörigkeit

Geschafft-  10 Jahre Betriebszugehörigkeit bei FWN. Im August wurden Annegret Rugen und Anke Maurer für ihre jahrelange Mitarbeit im Hause FWN geehrt. Annegret Rugen (Sachbearbeiterin Lagerlogistik) und Anke Maurer (Sachbearbeiterin Lagerlogistik) starteten vor 10 Jahren ihre Tätigkeit im Hause FWN.

Das verdient einen kräftigen Applaus. Herzlichen Glückwunsch! Ein solches Firmenjubiläum ist immer ein tolles Ereignis für jedes Unternehmen, denn schließlich ist es Zeugnis einer langjährigen, erfolgreichen Geschäftspolitik.

Von Geschäftsführer Sven Bley (ganz links) und Geschäftsführer Bruno Kruth (ganz rechts) gab es Glückwünsche und Blumen und Dank für die langjährige Treue, die guten Leistungen und die hervorragende Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Auf die nächsten Jahre.

3 Fragen an Annegret Rugen:

Können Sie sich noch an den 1. Tag bei FWN erinnern?

Für mich war es "back to the roots" wieder am  01.07. 2008 bei Neukirch zu arbeiten - da ich für 1 Jahr zu Schenker "out  gesourct" war. Zur Feier des Tages hat Frau Kutter mich zum Frühstück in die Buchhaltung eingeladen.

 Was hat sich im Laufe der Zeit bei FWN geändert?

Getreu dem Motto: "Aller guten Dinge sind Drei" habe ich in den 10 Jahren 3 x das Büro gewechselt - jetzt " Sonne pur" und Klimaanlage nebenan. Von der Abfertigung in der Lagerlogistik habe ich jetzt in die Abrechnung gewechselt. In der Abfertigung aus zu helfen, ist so etwas wie das Salz in der Suppe - bringt immer noch Spaß. Ansonsten hat sich die "Hallenlandschaft" im Bereich der Lagerlogistik stark verändert.

Was ist über alle die Jahre geblieben?

Am beständigsten ist mein Gehalt, aber keiner hat sich je damit beschäftigt, was ich wirklich verdiene. 🙂

3 Fragen an Anke Maurer:

Können Sie sich noch an den 1. Tag bei FWN erinnern?

Ich bin ins Hauptgebäude zum damaligen Abteilungsleiter Hr. Vossig, habe das Foto für meine Karte gemacht. Wir haben uns noch kurz unterhalten und bin dann alleine ins Außenlager (Halle 14). Fr. Intemann war sehr überrascht mich zu sehen, da Sie nicht informiert war, dass ich an diesem Tag erscheine. Und dann fing mein erster Tag bei FWN an.

 Was hat sich im Laufe der Zeit bei FWN geändert?

Mein Arbeitsplatz hat sich geändert, da ich nun im Hauptgebäude sitze und meine Kollegen alle mal sehe......

Was ist über alle die Jahre geblieben?

Es ist immer noch ein spannender und abwechslungsreicher Job, Im Laufe eines Tages können sich die Prioritäten ändern....

pfeil-links-icon Vorheriger Beitrag    -    Nächster Beitrag pfeil-icon

Kommentare sind deaktiviert