„Eiskalte Liebschaften“

FWN Rezepte für heiße Sommerabende

Der Trend im Sommer: Neben Eiskaffee ist Cold Brew eine erfrischende Kaffeezubereitungsmethode für die heißen Tage. Cold Brew wird mit kaltem Wasser und einer Extraktionszeit von mindestens zwölf Stunden zubereitet. Pur schon lecker, aber mit anderen Getränken verfeinert einfach perfekt. Wir haben ein paar schöne Rezepte mit kaltem Kaffee für Euch und ein Rezept mit fruchtiger Melone für alle, die keinen Kaffee mögen. Das zischt…

„COLD BREW COFFEE“

Zubereitung:

  • 100 g Kaffee grob mahlen und mit 1 l Wasser vermischen, anschließend gut durchrühren.
  • Das Zubereitungsgefäß bedecken und den Kaffee für mind. 12 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen
  • Den kalt-extrahierten Kaffee filtern (Handfilter genügt)
  • Den fertigen Cold Brew mit seinen intensiven-fruchtigen Geschmacksnoten pur genießen oder mit anderen Getränken z.B. auch Fruchtsäften aufpeppen

„TONIC COFFEE“

Zutaten für 4 Gläser:

  • 240 ml Cold Brew Coffee
  • 400 ml Tonic Water
  • 4 Orangenscheiben
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  • Kaffee, kühles Tonic Water und Eiswürfel in die Gläser geben und die Orangenscheiben zugeben.
  • Eiskalt genießen

„MELONEN POWER“

Zutaten für 4 Gläser:

  • 300 g Melonenfruchtfleisch
  • 8 cl Wodka
  • 6 cl Limettensaft
  • 4 cl Agavendicksaft
  • 8 Minzblätter
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einem Eis-Slush mixen
  • Eiskalt genießen

Wie immer gilt- probieren geht über Studieren. Viel Spaß beim Zubereiten und genießen.

 

pfeil-links-icon Vorheriger Beitrag    -    Nächster Beitrag pfeil-icon

Kommentare sind deaktiviert