„FWN-Azubi“: Steckbrief Nr. 1

FWN - Nachwuchs stellt sich vor: Janina Niehaus

Wir sind ein echter Talentschuppen. Was wären wir ohne unseren Nachwuchs? Wir bilden unsere Fachkräfte im Unternehmen aus und qualifizieren auch nach der Ausbildung unsere Mitarbeiter in allen Bereichen. Aus- und Weiterbildung  sowie Fortbildung sind die Schlüssel für unsere Zukunft. Wir stellen Ihnen ab heute in dieser Rubrik unsere Auszubildenden vor.

Steckbrief

Name, Vorname Niehaus, Janina
Alter 19 Jahre
Ausbildungsberuf Kauffrau für Spedition und
Logistikdienstleistungen
Ausbildungsbeginn 01.08.2018

3 Fragen an Janina:

Warum hast du dich für eine Ausbildung bei F.W. Neukirch entschieden?

F.W Neukirch bietet eine abwechslungsreiche Ausbildung an. Man durchläuft verschiedene Abteilungen und bekommt dadurch unterschiedliche Eindrücke, welche Aufgaben der Spediteur hat. Man hat als Auszubildende anspruchsvolle Aufgaben.

Was gefällt dir besonders an der Ausbildung?

Bei F.W. Neukirch arbeiten hilfsbereite Kollegen die Dich in Deiner Ausbildung tatkräftig unterstützen. In den einzelnen Abteilungen arbeiten wir Azubis sehr selbstständig.

Was sind deine aktuellen Aufgaben?

  • Akten neu anlegen
  • Zollanträge anlegen
  • Freistellungen beantragen
  • Ablage der Akten
  • Zollaufschub Listen bearbeiten
  • Preise einholen
  • Container Gestellung disponieren
  • Botenfahrten
  • Bearbeitung der Ein/- Ausgangspost

Warum empfiehlst du F.W. Neukirch als Ausbildungsbetrieb weiter?

F.W. Neukirch bietet den Azubis eine gut organisierte Ausbildung an. Die Übernahmechance ist sehr hoch.

 

pfeil-links-icon Vorheriger Beitrag    -    Nächster Beitrag pfeil-icon

Kommentare sind deaktiviert