„FWN-Köpfe“: Steckbrief Nr. 16

FWN- Abteilung “Export“ stellt sich vor: Steffen Klug

Ziele sicher und kostengünstig erreichen. Für internationale Frachtsendungen, die zu einem bestimmten Termin, aber nicht von heute auf morgen beim Empfänger eintreffen müssen, bietet der Seeweg eine sichere und auch kostengünstige Transportoption.

Als internationale Spedition ist F.W. Neukirch seit Jahrzehnten in der Seefracht zuhause. In Kooperation mit dem internationalen Agentennetz von FWN verbinden wir Linienverkehre nach Übersee zu durchgängigen Transportketten für Stückgüter, Vollcontainer, Schwerlast und Gefahrgut, auch individuell, im Haus-zu-Haus-Verkehr.

Dabei machen Ihnen unsere Seefrachtspezialisten den Versand auf dem Seeweg so einfach wie möglich: Versicherung, Verpackung, Zollformalitäten – wir kümmern uns darum, dass Sie Ihre Ziele sicher erreichen.

Unsere Leistungen:

  • Sammelcontainer von und zu allen wichtigen Wirtschaftszentren der Welt
  • Weltweiter Stückguttransport door-to-door mit Verzollung und weiteren Leistungen am Abgangs- oder Bestimmungsort
  • Weltweite door-to-door-Verkehre für Vollcontainer
  • Internationale Sonder- und Anlagentransporte
  • Durchführung weltweiter Ro/Ro-Transporte
  • Eindeckung von Transportversicherung
  • Organisation von Transportverpackungen
  • Datenaustausch per DFÜ und BHT-Dakosy-Atlas
  • Zollabfertigung jeglicher Art

Steckbrief

Name, Vorname Klug, Steffen
Alter 21 Jahre
seit wann bei FWN 01.08.2014
Abteilung / Position Sachbearbeiter Export See

Was haben Sie vor FWN gemacht?         

Vor der Ausbildung bei FWN habe ich mein Abitur gemacht.

Welche Nachricht in der Zeitung würden Sie gerne über sich lesen?

Neuer Erfolgstrainer Klug führt Werder Bremen wieder auf die Erfolgsspur

Wenn Sie für einen Tag jemand anders sein könnten, wer würden Sie sein?

Mir fällt niemand ein. Mein Leben ist so, wie ich es mir vorgestellt habe.

Mit einer Zeitmaschine würde ich...

In meine Kindheit reisen, um die unbeschwerte Zeit wiederholen zu können

Was ist für Sie Glück?

Glück ist für mich Gesundheit, meine Familie und meine Freunde

Welche 3 Dinge nehmen Sie mit auf die einsame Insel und warum?

-meine besten Kumpel – damit es nicht langweilig wird
-Taschenmesser – praktischerweise um Lebensmittel, Holz etc. klein zu schneiden
-Feuerzeug – zum Kochen, Wärmen

 

pfeil-links-icon Vorheriger Beitrag    -    Nächster Beitrag pfeil-icon

Kommentare sind deaktiviert