„Pfoten retten“

FWN beteiligt sich am Transport von Hilfsgütern nach Rumänien

Haben Sie ein Herz für Tiere? RuFi steht für Rumänische Findelhunde e.V. Der Verein mit Sitz in Dörverden kümmert sich liebevoll um Findelhunde aus Rumänien. Ein kompetentes Team sorgt dafür, dass die Fellnasen ein neues Zuhause finden. Ein Projekt dieser Art unterstützen F.W. Neukirch gerne.

romaenienAnfang November hat RuFi 4 Paletten mit Sach- und Futterspenden auf die Reise nach Rumänien geschickt. FWN hat diesen Transport durch einen Sonderpreis ermöglicht.

Die Sachen waren 2 Tage später schon bei Cristina Blaj (der befreundeten Tierschützerin vor Ort) angekommen.

Eine gelungene Aktion. Gerne ist F.W. Neukirch wieder dabei, um zu helfen.

Das Verladen wurde vom Verein in Fotos festgehalten und daraus ein kleines Video geschnitten.

Das Verladen wurde vom Verein in Fotos festgehalten und daraus ein kleines Video geschnitten.

Infos zum Transport:

Nach der Ankunft aus Rumänien werden die Schützlinge auf privaten Pflegestellen untergebracht. Vielleicht haben Sie Zeit und Lust einen Vierbeiner vorübergehend bei sich aufzunehmen und ihn beim Start in sein neues Leben zu begleiten?

Wenn viele ein wenig helfen, kann man gemeinsam Großes erreichen! Sie möchten sich beteiligen? Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie helfen können.

Auf der Internetseite finden Sie alle Informationen:

http://www.rumaenische-findelhunde.de

 Werden Sie Fan:

https://www.facebook.com/Rum%C3%A4nische-Findelhunde-309195735831418

 

 

pfeil-links-icon Vorheriger Beitrag    -    Nächster Beitrag pfeil-icon

Kommentare sind deaktiviert