„Trendsetter“

FWN auf Messe Ambiente in Frankfurt

M. Pache mit Kunden aus Panama

„Konsum ist in- die ganze Welt zu Gast“ so das Motto auf der Einrichtungsmesse „Ambiente“ in Frankfurt. Das FWN Export Duo Matthias Boguslawski und Marein Pache hat im Februar vor Ort seine Kunden aus Südamerika getroffen und auch die Lieferanten besucht, bei denen die Kunden bestellt haben. „Die Messe ist eine exzellente Netzwerkplattform für uns“, bestätigt  Abteilungsleiter Matthias Boguslawski.

Auf einer Fläche von 308.000 Bruttoquadratmetern präsentierten 4.441 Aussteller aus 89 Ländern die Trends des kommenden Geschäftsjahres. 81 Prozent aller Aussteller kamen aus dem Ausland und machten die Messe zur internationalsten Konsumgütermesse aller Zeiten. Die Weltleitmesse stand 2018 ganz im Zeichen von Oranje mit prominenten Gästen aus dem Nachbarland.

Gemütliches Abendessen mit Kunden aus El Salvador

Internationale Topentscheider stellten erstmals 60 Prozent der Besucher. Erstmals kamen mehr als die Hälfte der Besucher aus dem Ausland – mehr als je zuvor. Die Top-Ten-Besucherländer nach Deutschland waren Italien, China, Frankreich, USA, Großbritannien, Niederlande, Spanien, Türkei, Korea und die Schweiz.

Ein guter Grund für die Export Spezialisten an alte Verbindungen anzuknüpfen und neue vielversprechende Kontakte aus aller Welt anzubahnen.

Im nächsten Jahr startet die Ambiente natürlich noch größer und internationaler. Das FWN Team wird sicher wieder dabei sein, denn Kunden aus der Branche Dining, Giving und Living stehen wieder im Mittelpunkt.

 

pfeil-links-icon Vorheriger Beitrag    -    Nächster Beitrag pfeil-icon

Kommentare sind deaktiviert